Anmelden
DE
Überblick

Mit der Stiftergemeinschaft in der Region wirken

Die Erzgebirgssparkasse gestaltet als heimischer Finanzdienstleister die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit aktiv mit. Seit langer Zeit engagiert sich die Erzgebirgssparkasse über die sparkasseneigenen Stiftungen in der Region für die unterschiedlichsten gemeinnützigen Projekte. Gerade der Stiftungsgedanke, der bei der Sparkasse seit Jahren Tradition hat, findet aktuell immer mehr Zuspruch.

Um diesen Stiftungsgedanken weiter zu fördern, wurde mit der Stiftergemeinschaft der Erzgebirgssparkasse für die Kunden eine Möglichkeit geschaffen, mit einer eigenen Stiftung gemeinnützige Zwecke auf Dauer nachhaltig zu unterstützen.

Gut für die Heimat

Sie können Ihrer Heimat etwas Gutes tun und übernehmen dabei gesellschaftliche Verantwortung.

Vielseitige Möglichkeiten

Sie wählen die Art Ihres stifterischen Engagements: Spende, Zustiftung oder ein eigener Stiftungsfonds.

Stabilität

Das Vermögen Ihres Stiftungsfonds / Ihrer Zustiftung bleibt in der Stiftung dauerhaft erhalten, es wird also nicht ausgegeben.

Individualität

Sie erhalten auf Wunsch dauerhaft Ihren eigenen Namen.

Ihre Entscheidung

Sie bestimmen den Zweck, der mit den Erträgen aus Ihrem Stiftungsfonds gefördert wird.

Steuervorteile nutzen

Als Stifter werden Sie vom Staat belohnt, denn die Stiftungsbeträge können steuerlich geltend gemacht werden.

Möglichkeiten

Ihre Möglichkeiten in der Stiftergemeinschaft

Was liegt Ihnen am Herzen?

Ob Ihnen das örtliche Hospiz, die Krebsforschung, der Tierschutz oder die Umwelt am Herzen liegt – in der Stiftergemeinschaft der Erzgebirgssparkasse können Sie schon mit kleinen Beträgen viel bewirken. Auf welchem Weg entscheiden Sie selbst.

  • Spenden
  • Zustiftung
  • eigene Unterstiftung

Spenden

Ab 1,00 Euro kann eine Spende eingebracht werden, die unmittelbar dem Stiftungszweck zu Gute kommt.

Zustiftung

Ab 1.000 Euro ist eine Zustiftung möglich. Diese erhöht das allgemeine Stiftungsvermögen. Die Erträge dieser Zustiftung unterstützen jedes Jahr einzelne Fördermaßnahmen in unserer Region.

Unterstiftung

Ab 25.000 Euro kann eine eigene Unterstiftung errichtet werden. Es besteht die Möglichkeit, dieser einen eigenen Namen zu geben und den Stiftungszweck zu wählen. Das Vermögen bleibt erhalten, nur die Erträge werden ausgeschüttet.

Stiftungen

Stiftungen in der Stiftergemeinschaft

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner

Kay Bonitz

Berater Generationen-Management der Erzgebirgssparkasse
 

Telefon 03733 139-6000
E-Mail kay.bonitz@erzgebirgssparkasse.de

Hinweis: Die Erzgebirgssparkasse führt weder Rechts- noch Steuerberatung durch.

Das Generationenmanagement der Erzgebirgssparkasse

Generationenberatung der Erzgebirgssparkasse

Testamentsvollstreckung

Stiftungsberatung

 Cookie Branding
i