Anmelden
DE
Überblick

LBBW Multi Global Plus

Nachhaltigkeit Erzgebirgssparkasse

Der LBBW Multi Global Plus Nachhaltigkeit Erzgebirgssparkasse kombiniert die Ertrags­chancen der Aktienmärkte mit der höheren Stabilität der Rentenmärkte. Durch die ausgewogene Gesamtausrichtung der Fondsstrategie zielt die Anlagepolitik darauf ab, nachhaltig und langfristig Vermögen aufzubauen.

Der Fonds im Überblick

Name LBBW Multi Global Plus Nachhaltigkeit Erzgebirgssparkasse
ISIN / WKN DE000A3CSS07 / A3CSS0
Ausgabeaufschlag derzeit 3,50 %
Verwaltungsvergütung 1,25 % p.a.
Kostenpauschale 0,13 % p.a.
Auflagedatum 15.03.2022
Geschäftsjahr 02.02. bis 31.01.
Ertragsverwendung Ausschüttung
Fondsgesellschaft LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH
Verwahrstelle Landesbank Baden-Württemberg
Sparplanfähigkeit ja

Nachhaltig bei der Erzgebirgssparkasse

Als ein regional verwurzeltes Kreditinstitut gehört eine verantwortungsvolle Anlageberatung zum Selbstverständnis der Erzgebirgs­sparkasse. Basis für eine hohe Kundenzufriedenheit ist eine umfassende, gute Beratung. Dazu gehören auch das Angebot und die Empfehlung nachhaltiger Geldanlagen.
Getreu dem Motto „Nachhaltig für das Erzgebirge" steht der LBBW Multi Global Plus Nachhaltigkeit Erzgebirgssparkasse für Rendite­chancen mit einem klaren Nach­haltigkeitsgedanken.

Wir beraten Sie gern.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Wir sind gern für Sie da.

Details

Flexibel und zeitgemäß in jedem Kapitalmarktumfeld

Aktienquote

Die Aktienquote wird innerhalb der Bandbreite zwischen 0 % und 50 % gesteuert und flexibel an das aktuelle Kapitalmarkt­umfeld angepasst.

Rentenquote

Bis zu 100 % des Fondsvermögens können in Renten angelegt werden.

Bis zu 49 % des Fondsvermögens können in Bankguthaben oder Geldmarktinstrumente angelegt werden.

Risiko- und Ertragsprofil

Ein gutes Gefühl inklusive

Wertpapiere und Investmentanteile werden nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt.

Wir beraten Sie gern.

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine persönliche Beratung? Wir sind gern für Sie da.

Chancen und Risiken

Chancen und Risiken

Wesentliche Chancen

  • Stabilität und Kontinuität in der Wertentwicklung
  • langfristiger Vermögensaufbau durch Zins- und Dividendenerträge sowie Kursgewinne gehaltener Wertpapiere
  • Reduzierung von Wertschwankungen des Fondsanteilpreises durch breite Streuung des Anlagekapitals auf sorgfältig ausgewählte Einzeltitel unterschiedlicher Anlageklassen
  • Striktes Risikomanagement: Angestrebt wird eine Begrenzung des Verlustrisikos in schwachen Marktphasen durch den Einsatz von Absicherungsinstrumenten oder die Reduzierung der Quote schwankungsanfälliger Anlagen

Wesentliche Risiken

  • Unternehmens-, branchen- und kapitalmarktbedingte Kursverluste in Aktien
  • Steigen die Zinsen und/oder Risikoaufschläge, dann weisen neu ausgegebene verzinsliche Wertpapiere eine höhere Verzinsung auf als im Umlauf befindliche. Folglich fällt bei den umlaufenden verzinslichen Wertpapieren der Kurs. Bei einem Verkauf vor der Fälligkeit können somit Kursverluste entstehen.
  • Aussteller-, Gegenpartei- und Adressausfallrisiken. Im Falle der Insolvenz eines Ausstellers bzw. einer Gegenpartei kann ein Totalverlust des betroffenen Vermögensgegenstandes nicht ausgeschlossen werden.
  • Währungsrisiken bei Anlagen in Fremdwährung
  • Der Anteilwert kann jederzeit unter den Kaufpreis fallen, zu dem der Kunde den Anteil erworben hat.
  • Die Investmentgesellschaft darf in Schuldverschreibungen, Schuldscheindarlehen und Geldmarktinstrumente der Bundesrepublik Deutschland und deren Bundesländer mit mehr als 35% des Wertes des Sondervermögens anlegen.

Verkaufsprospekt

Wesentliche Anlegerinformationen

Wichtiger Hinweis/Disclaimer
Diese Information dient Werbezwecken. Diese Information stellt keinen Prospekt und auch keine vergleichbare Information dar und enthält daher auch nicht alle wesentlichen Informationen, die für eine Anlageentscheidung erforderlich sind. Diese Website enthält kein zivilrechtlich bindendes Angebot. Sie wurde nicht in Einklang mit Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt auch keinem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Information berücksichtigt nicht die persönlichen Umstände eines Anlegers und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Die vorliegende Information enthält unter anderem unsere derzeitige unverbindliche Einschätzung insbesondere zu Marktsituationen, Produkten und deren denkbaren Entwicklungsmöglichkeiten, für deren Richtigkeit wir keine Haftung übernehmen. Die Informationen wurden von uns sorgfältig zusammengestellt, dennoch übernehmen wir keine Gewähr für deren Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit. Auch geben die Informationen nicht vor, vollständig oder umfassend zu sein. Sie beziehen sich ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung und können sich jederzeit ändern, ohne dass dies angekündigt oder publiziert oder der Empfänger auf andere Weise informiert wird. Die LBBW Asset Management übernimmt keine Gewähr hinsichtlich der beabsichtigten wirtschaftlichen, bilanziellen und/oder steuerlichen Effekte und nimmt aufgrund rechtlicher Vorgaben in der Bundesrepublik Deutschland keine rechtliche und/oder steuerliche Beratung vor. Soweit diese Information Hinweise auf steuerliche Effekte enthält, wird darauf hingewiesen, dass die konkreten steuerlichen Auswirkungen von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Anlegers abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Für diese Information verantwortlich ist die Erzgebirgssparkasse.
Die Darstellung vergangenheitsbezogener Daten und (Wert-) Entwicklungen, von Simulationen und Prognosen oder die Abbildung von Auszeichnungen für die Performance von Produkten oder einer Anlagestrategie sind kein verlässlicher Indikator für deren künftige (Wert-)Entwicklung. Die Information enthält ggf. Angaben zu Publikumsfonds bzw. nur zu einzelnen Anteilsklassen der genannten Fonds. Hinweise zu ggf. weiteren Anteilsklassen können dem aktuell gültigen Verkaufsprospekt entnommen werden. Allein verbindliche Grundlage für den Anteilerwerb von Publikumsfonds sind die jeweils aktuellen Verkaufsunterlagen (Wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte, Jahres- bzw. Halbjahresberichte). Die Verkaufsunterlagen sind in deutscher Sprache kostenlos bei Ihrer Erzgebirgssparkasse und der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH, Postfach 10 03 51, 70003 Stuttgart, E-Mail: info@LBBW-AM.de sowie unter www.LBBW-AM.de erhältlich. Um weitere Informationen, insbesondere zur Struktur und zu den mit einer Investition in das Investmentvermögen verbundenen Risiken zu erhalten, sollten potenzielle Anleger diese Unterlagen lesen. Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte und Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung sind ebenfalls in deutscher Sprache kostenlos bei der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH wie oben angegeben sowie unter https://www.lbbw-am.de/anlegerrechte erhältlich.
Wie im jeweiligen Verkaufsprospekt erläutert, dürfen Anteile der dargestellten Fonds nicht in allen Rechtsordnungen zum Kauf angeboten, verkauft oder ausgeliefert sowie Informationen zu diesen Fonds nicht verbreitet oder veröffentlicht werden. Insbesondere dürfen Anteile der Fonds weder innerhalb der USA noch an oder für Rechnung von US-Personen oder in den USA ansässigen Personen zum Kauf angeboten oder an diese verkauft/übertragen oder Informationen zu diesen Fonds entsprechend verbreitet oder veröffentlicht werden. Personen, die in den Besitz dieses Dokuments gelangen, sollten sich über etwaige nationale Beschränkungen informieren und diese einhalten. Quelle, wenn nicht anders angegeben, LBBW Asset Management. Stand: 17.01.2022

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, die unbedingt erforderlich sind, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Für die Dauer Ihres jetzigen Besuchs dieser Website werden keine weiteren Cookies gesetzt, wenn Sie das Banner oben rechts über „X“ schließen. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilen, verwenden wir zusätzliche Cookies, um zum Zwecke der Statistik (z.B. Reichweitenmessung) und des Marketings (wie z.B. Anzeige personalisierter Inhalte) Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website zu verarbeiten. Hierzu erhalten wir teilweise von Google weitere Daten. Weiterhin ordnen wir Besucher über Cookies bestimmten Zielgruppen zu und übermitteln diese für Werbekampagnen an Google. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer "Erklärung zum Datenschutz". Ihre Zustimmung ist freiwillig und für die Nutzung der Website nicht notwendig. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“, können Sie im Einzelnen bestimmen, welche zusätzlichen Cookies wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung verwenden dürfen. Sie können auch allen zusätzlichen Cookies gleichzeitig zustimmen, indem Sie auf “Zustimmen“ klicken. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link „Cookie-Einstellungen anpassen“ unten auf jeder Seite widerrufen oder Ihre Cookie-Einstellungen dort ändern.

i